Sie sprechen von Sinn-Vision – welche Ereignisse, welche Erkenntnisse haben sie dazu bewogen, ein solche zu entwickeln?

Es gab eine Zeit, in der ich vieles in meinem Leben infrage stellte: die Sinnhaftigkeit meines Tuns und der Wirtschaft, meinen Lebensauftrag, meine Wirksamkeit und den Zusammenhang von Gesundheit, Zufriedenheit, Glück und Ethik. Ich besuchte Seminare, Workshops, Retreats über Themen der Wissenschaft, Psychologie, Philosophie und Spiritualität. Ich meditierte und experimentierte mit verschiedenen Lebensstilen. Ich erforschte meine persönlichen Gründe zu arbeiten und zu leben. Diese Suche und Sehnsucht führte mich zu meinem Kern und letztendlich wieder zurück zu meiner Berufung. Das, was ich immer getan habe, ist gut und richtig. Seit dieser Zeit lebe ich eine völlig neue Kultur zu arbeiten und zu wirtschaften: sinnerfüllt, beseelt und ethisch.

Meine Intention ist es nun, ganzheitliche Projekte zu verfolgen und Unternehmen auf dem Weg der ökologischen Nachhaltigkeit, sozialen Gerechtigkeit und persönlichen Sinnerfüllung zu begleiten. Mein Ziel ist es prozessbegleitend zu unterstützen:  Brückenbauer zwischen verschiedenen Gesellschaftsbereichen zu sein und Menschen sowie Organisationen, wie Schulen, Unternehmen etc., in ihrer Entwicklung zu stärken: hin zu einer neuen Kultur des Miteinander.

Wie äußert sich diese Vision in Ihrer Arbeit?

Ich möchte Unternehmer*innen und die, die es werden möchten, auf ihrem Weg zu authentischem und nachhaltigem Erfolg begleiten. Und ich möchte einen Platz für Menschen zum gegenseitigen Austausch, Inspiration und Wachstum schaffen – für ein neues „WIR“.

Können Sie diese Botschaft konkretisieren?

Ich bin überzeugt, wenn jeder Mensch in seiner vollen Kraft ist, sein volles Potential lebt und den Blick auf das Ganze behält, dass es drastische Auswirkungen auf den ganzen Planeten hat. Denn wir beeinflussen, bewusst oder unbewusst, einander durch unser gesamtes Verhalten. Jeder ist ein Teil eines anderen und trägt somit Verantwortung. Wer authentisch und integer lebt und arbeitet, der kommt mit seiner tiefsten Quelle des Seins in Kontakt – ein direkter Weg zur Selbsterkenntnis. Und ich bin überzeugt, dass es jeder Mensch schaffen kann, egal wo er sich im Moment befindet.

Unternehmen zu sinnstiftenden und zukunftsfähigen Leuchttürmen zu machen, das ist meine Sinn-Vision: intuitiv. authentisch. erfolgreich. Das ist mein Credo und unter diesem Motto erarbeiten wir Ihren ganz persönlichen Wesens- und/oder Markenkern. Als Markenspezialistin, Designerin, Beraterin und Coach begleite und unterstütze ich seit 2003 Unternehmen in ihren Entwicklungsprozessen: Vom ersten Chaos der Unklarheit, der ersten, vielleicht verrückten, Idee bis hin zur authentischen und erfolgreichen Positionierung. Zu sehen, wie Menschen in diesem Prozess erblühen und erfolgreich ihre Wege gehen, bereitet mir große Freude und macht mich zutiefst glücklich.

Was möchten Sie mit Ihrer Überzeugung und Ihrem Tun erreichen?

Meinen Auftrag sehe ich darin, Menschen und Systeme zu Vorbildern zu machen, damit sie nicht nur wirtschaftlich erfolgreich sind, sondern ein Gewinn für den Menschen, für die Gesellschaft und für die Natur. Ich möchte eine neue Geschichte schreiben. Eine Geschichte für eine sinnstiftende Wirtschaft und ein lebenswerteres Leben. In der, soziale und ökologische Verantwortung gelebt wird und in der sich der nachhaltige Profit auf allen Ebenen potenziert. Für eine Welt, in der es mehr Frieden gibt. Und für eine Welt, in der wir uns gegenseitig und allen Wesen gegenüber mit höchstem Respekt und Achtung begegnen. Zu dieser Systemveränderung möchte ich beitragen und Teil der Lösung für diese neue WIRtschaft sein.

Welche Auswirkungen hat diese Vision auf Ihr Leben?

Bewusster Umgang mit allen Ressourcen; Work-Life-Balance im Gleichgewicht;

Wie wirkt sich diese Vision auf mein Handeln, respektive Ihre Arbeit aus?

Ich ziehe nur noch die Kunden und die Menschen an, die zu mir passen. Die eine Gleichschwingung, einen Gleichklang haben. Ich höre zu. Ich gehe bewusster im Umgang mit Sprache und Worten um, denn alles hat eine Wirkung. Ich suche nach nachhaltigen Lösungen auf allen Ebenen.

Ich tue das, was mir Freude macht. Kunden finden automatisch den Weg zu mir.